Publikation

Konfiguration und Koordination von Unternehmungs­netzwerken

Oliver Mack entwirft das Konstrukt eines allgemeinen Netzwerkmodells, das sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis als Denkrahmen für Kooperationen und Partnerschaften eingesetzt werden kann, um verschiedenste Netzwerktypen und Problemkomplexe zu beschreiben, zu verorten, zu strukturieren und zu analysieren. Durch verschiedene Partial-Sichten auf Netzwerke wird die Analysekomplexität reduziert und gleichzeitig eine integrierende Perspektive ermöglicht.

Mack, O. (2003), Konfiguration und Koordination von Unternehmungsnetzwerken – Ein allgemeines Netzwerkmodell, zugl. Diss. Universität Mainz, Gabler, Wiesbaden 2003.

Finde mehr heraus…

Amazon-Partnerlink: amzn.to/2oWM2VF

Menü